EVO Payments unterstützt Partnerschaft von Mastercard® und World Food Programme

Mastercard® hat gemeinsam mit dem World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen eine besondere Initiative ins Leben gerufen, für die sich jetzt auch EVO Payments engagiert.

1 Mastercard® Zahlung = 1 Schulmahlzeit

Für jede Mastercard® Zahlung in teilnehmenden Bäckereien wird bis zum 31.12.2019 eine Schulmahlzeit an ein Not leidendes Kind gespendet. So tragen Kunden mit ihrem Einkauf dazu bei, den Kreislauf von Hunger und Armut in der Welt zu durchbrechen. Tägliche kostenlose Schulmahlzeiten motivieren Familien in Entwicklungsländern dazu, ihre Kinder regelmäßig in die Schule zu schicken. In einigen Ländern bleiben Kinder der Schule fern, um ihre Familie zu unterstützen, indem sie zuhause oder auf dem Feld arbeiten. Ihnen ermöglicht tägliches Essen in der Schule eine bessere Ernährung und Gesundheit sowie bessere Chancen auf eine gute Ausbildung – der erste Schritt, den Armutszyklus zu durchbrechen.

Über das World Food Programme

Das World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen ist die führende humanitäre Organisation im Kampf gegen den weltweiten Hunger. Das WFP erreicht jährlich fast 90 Millionen Menschen in über 80 Ländern und versorgt mehr als 18 Millionen Schüler mit Schulmahlzeiten. So bekommen diese Kinder regelmäßig gesunde Nahrung und können sich besser konzentrieren. Häufig sind Mädchen die Zielgruppe des Schulmahlzeitenprogramms, da sie erst so überhaupt eine Chance auf Bildung erhalten.

Weitere Informationen auch unter mastercard.de/zerohunger

 


Über EVO Payments: 

EVO Payments International GmbH

Die EVO Payments ist eine europäische Tochtergesellschaft der EVO Payments, Inc. (NASDAQ: EVOP) und ein in Deutschland zugelassenes Zahlungsinstitut. Als Zahlungsinstitut und Principal Member von Visa und Mastercard ist EVO Payments der exklusive Anbieter von Kartenakzeptanzlösungen für Global Transaction Banking (GTB) für die Deutsche Bank in Europa oder die Postbank – eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG, und wurden wiederholt als bester Anbieter für international agierende Händler ausgezeichnet.

EVO Payments, Inc.

EVO Payments, Inc. (NASDAQ: EVOP) ist ein führender Anbieter von Zahlungstechnologien und -dienstleistungen. EVO Payments bietet eine Reihe von innovativen, zuverlässigen und sicheren Zahlungslösungen für Händler, die von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu multinationalen Unternehmen und Organisationen in Nordamerika und Europa reichen. Als voll integrierter Anbieter für Kartenacquiring und Zahlungsabwicklungen in über 50 Märkten und 150 Währungen weltweit, bietet EVO Payments wettbewerbsfähige Lösungen, die das Geschäftswachstum fördern, die Kundenbindung erhöhen und die Datensicherheit in den von ihr bedienten Märkten erhöhen.

Jan Eric Bollig

Head of Marketing & Communication

Elsa-Brändström-Str. 10–12
50668 Köln
Nur bei journalistischen Anfragen:
T +49 221 99577-650

E-Mail