EVO nimmt kroatische Kuna „mit an Bord“ – Ausbau des Währungsportfolios als Teil der strategischen Ausrichtung auf E-Commerce-Händler

EVO Payments International erweitert sein Multi-Currency-Portfolio um die kroatische Währung Kuna und unterstützt damit Online-Händler bei ihrem Wachstum im europäischen Markt.

EVO Payments International hat sein Multi-Currency-Portfolio um eine weitere Auszahlungswährung erweitert: Ab sofort ist die Fremdwährungsfunktion für Online-Shops auch für die kroatische Kuna verfügbar und öffnet so eine zusätzliche Tür für Online-Händler zum Erfolg, ihres E-Commerce-Geschäftes im europäischen Markt.

Völlig unabhängig von Wechselkursschwankungen und ohne Aufschläge auf Umrechnungskurse erleichtert die direkte Umwandlung in die landesbezogene, vertraute Währung die Kaufentscheidung für Kunden aus der Balkanregion für Waren, welche bislang nur in Euro ausgepreist waren. Dies stellte bislang oft eine Hürde für Kunden und Händler gleichermaßen dar.

„Wir sind stolz darauf, unsere Partnerhändler dabei zu unterstützen, ihr E-Commerce-Geschäft international auszubauen, mehr Umsatz durch internationale Kunden zu generieren und auf diese Weise nachhaltig zu wachsen“, so Kristina Kierner, Head of Sales & Marketing bei EVO Payments.

Die kroatische Währung Kuna ergänzt EVO’s-Multicurrency-Repertoire von bisher 14 Auszahlungswährungen im europäischen Raum und fördert als ein weiterer wichtiger Baustein das Wachstum des internationalen Handels im Online-Payment in Europa.

 


Über EVO Payments: 

EVO Payments International GmbH

Die EVO Payments ist eine europäische Tochtergesellschaft der EVO Payments, Inc. (NASDAQ: EVOP) und ein in Deutschland zugelassenes Zahlungsinstitut. Als Zahlungsinstitut und Principal Member von Visa und Mastercard ist EVO Payments der exklusive Anbieter von Kartenakzeptanzlösungen für Global Transaction Banking (GTB) für die Deutsche Bank in Europa  und wurden wiederholt als bester Anbieter für international agierende Händler ausgezeichnet.

EVO Payments, Inc.

EVO Payments, Inc. (NASDAQ: EVOP) ist ein führender Anbieter von Zahlungstechnologien und -dienstleistungen. EVO Payments bietet eine Reihe von innovativen, zuverlässigen und sicheren Zahlungslösungen für Händler, die von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu multinationalen Unternehmen und Organisationen in Nordamerika und Europa reichen. Als voll integrierter Anbieter für Kartenacquiring und Zahlungsabwicklungen in über 50 Märkten und 150 Währungen weltweit, bietet EVO Payments wettbewerbsfähige Lösungen, die das Geschäftswachstum fördern, die Kundenbindung erhöhen und die Datensicherheit in den von ihr bedienten Märkten erhöhen.

Jan Eric Bollig

Head of Marketing & Communication

Elsa-Brändström-Str. 10–12
50668 Köln
Nur bei journalistischen Anfragen:
T +49 221 99577-650

E-Mail