Zum Hauptinhalt springen
   

EVO Payments und Computop sorgen grenzübergreifend für einheitliche POS-Terminal-Zertifizierung

Die Zusammenarbeit von EVO Payments und Computop zeichnet sich seit Jahren durch große Erfolge aus. Gemeinsam ist beiden Unternehmen jetzt ein weiterer Meilenstein gelungen: Eine Zertifizierung von POS-Terminals für 46 Länder ermöglicht es Ihnen als Händler, nun in ganz Europa einheitliche POS-Terminals einzusetzen und diese mit Ihrem E-Commerce-Geschäft auf einer einheitlichen Zahlungsplattform zu verbinden.

Durch die Vereinheitlichung wird der Omnichannel-Handel auf ein neues Level gehoben. So sind z. B. Angebote wie Click & Collect oder Return in Store nicht nur auf der Warenwirtschafts-, sondern auch auf der Zahlungsseite möglich – und zwar grenzübergreifend. Eine hohe Sicherheit mit End-to-End-Verschlüsselung wird durch den PCI-P2PE-Standard gewährleistet und erspart Ihnen den Aufwand einer eigenen PCI-Zertifizierung.